Wellness

Mit einer Wellness-Behandlung lässt man den Alltag hinter sich.

Wohlfühl-Tipps für Schmuddeltage

Regen, Stürme, Bibber-Grade - kein Grund, in Trübsal zu verfallen, denn auch die dunkle Jahreszeit hat ihre schönen Seiten.

Ob für ein paar Stunden oder gleich für ein verlängertes Wochenende: Zahlreiche Wellnessoasen bieten vielfältige Genuss- und Verwöhnprogramme für jeden Geschmack. So lassen sich auch den grauen Schmuddeltagen wohlig-warme Momente entlocken. Wer müde, schlapp und ausgepowert ist, kann sich beispielsweise ein exklusives Wellnesserlebnis aus Asien gönnen. Das ebnet auf nachhaltige Weise den Weg zur inneren Balance. Wohlige Wärme, Düfte, Klänge, Licht und spezielle Tees aus Fernost lösen Energieblockaden und gehören ebenso zur Zeremonie wie eine ausgiebige Massage mit Kräuterkissen und wertvollen Ölen. Absolut verführerisch, aber garantiert kalorienarm und figurbewusst ist eine Hot-Chocolate-Ganzkörper-Massage mit Schokoladenöl. Da löst sich der Stress in nichts auf, während der Empfänger der süßen Wohltaten vor lauter Entspannung einfach dahinschmilzt. Wer eher heiß aufs Schwitzen ist, für den ist die Saunawelt mit all ihren Facetten genau das Richtige. Hier wird selbst ausgewachsenen Frostbeulen die Kälte aus den Gliedern getrieben.

Ähnliche Artikel

Wellness

Stressige Zeiten für unsere Haut

Empfindliche Haut kann bereits ab zehn Grad mit trockenen St...
Wellness

Soforthilfe bei Winter-Blues

In der kalten Jahreszeit ist die Haut großen Temperaturunter...
Wellness

Die Wonnen des Winters

Wenn die Sonne an Kraft verliert, freuen sich viele schon wi...
Wellness

Kleine Auszeiten zwischendurch

Galten sie noch vor einigen Jahren als Luxusgut, so sind Wel...