Wellness

Beim Floaten geht der Stress baden.

Wasser: Gesundheits- & Wohlfühlelixier

Traditionelle und neue Anwendungen rund um das nasse Element versprechen Wohlbefinden

Wellness ohne Wasser ist undenkbar: Spa-Tempel locken mit traditionellen und modernen Wasseranwendungen.

Althergebrachte Wasser-Anwendungen erleben heute ein Comeback in neuer Aufmachung: Aus dem Kurbetrieb bekannte Kneipp-Aufgüsse, Wassertreten und Trinkkuren sind in modernen Wellnessanlagen wieder gefragt. Ebenso wie Solebäder, die schon im alten Rom sehr beliebt waren. Das Baden im warmen Salzwasser sorgt für Wohlbefinden und Sinnesgenuss. Das Wasser ist mit einer Mischung aus Meer- und Kristallsalz angereichert. Ein feiner Salzfilm bildet sich auf der Haut und schützt vor Austrocknung. Ein Zusatz von Rosenöl regt die Zellerneuerung der Haut an und macht sie glatt und geschmeidig.

Heilende Kraft des Wassers

Hydrotherapie ist eine Säule der Kneipp-Medizin. Therapiert werden chronische und akute Beschwerden durch Waschungen, Wickel, Kompressen und Packungen, aber auch Aufgüsse oder Bäder wie Dampf- und Saunabäder werden angeboten. Kneipp-Aufgüsse und regelmäßiges Wassertreten lindern Beschwerden bei Krampfadern und machen müde Beine wieder munter.

Die alternativmedizinische hydrotherapeutische Anwendung Wasser-Shiatsu (Watsu), hervorgegangen aus der japanischen Fingerdruckmassage Shiatsu, ist eine Behandlung mit speziellen Massagetechniken im Wasser. Mit Hand- und Fingerdruck werden die Meridiane, die Energiebahnen des Körpers, harmonisiert und dabei Blockaden sowie Stress aufgelöst.

Entspannung für Körper und Geist bietet auch das Floaten (engl. schweben). Ein etwa 30 Zentimeter tiefer Float-Tank ist mit wohltemperiertem und mit Naturkristallsalzen angereichertem Badewasser gefüllt. Aufgrund der hohen Salzdichte schwebt der Körper wie in Schwerelosigkeit. Floaten wirkt schmerzlindernd, reduziert Verspannungen und Stress. Das hochkonzentrierte Salzwasser hat zudem eine hautpflegende Wirkung.

Badeerlebnis in Licht & Klang

Liquid Sound ist ein Musikerlebnis der besonderen Art: Schwebend im Wasser liegend, ertönt Unterwassermusik, ergänzt wird das Erlebnis durch Lichteffekte. Die Klänge erreichen über das in Schwingungen versetzte Wasser direkt den Körper und führen zu tiefster Entspannung und angenehmem Wohlgefühl. Die visuellen und akustischen Eindrücke entführen in eine andere Welt.

Ähnliche Artikel

Wellness

Fit und entspannt mit Chi Yoga Dance

Chi Yoga Dance heißt der neue Wellness-Trend. Eine Mischung...
Wellness

Kurlaub als Wellnesstrend

Es muss nicht gleich eine Reha nach schlimmer Krankheit sein...
Wellness

Kleine Auszeiten zwischendurch

Galten sie noch vor einigen Jahren als Luxusgut, so sind Wel...
Wellness

Wohlfühl-Rituale für Körper und Geist

Rosenblütenbad, Moorpackung und Massage – am besten im 5-Ste...