Fitness

Probandin Susanna Prehl

Probandin Susanna Prehl: "Der Rücken fühlt sich leichter an"

Training im Rahmen der Aktion "Mach Dich auf den Weg - Finde Deine Stärke"

„Nach über zehn Jahren Vereinssport im Bereich ‚Bauch-Beine-Po‘ kam irgendwann die Routine“, sagt Susanna Prehl aus Weilerswist. Auch wenn man etwas für den Körper tue, fehle es den immer gleichen Übungen an Abwechslung, berichtet die 46-Jährige.

Weil Lesen und Gehirnjogging alleine nun mal nicht reichen, um auch im Alter noch fit zu sein, folgte Susanna Prehl der Empfehlung ihres Orthopäden. Dieser riet ihr, besonders etwas für die Stärkung ihrer Rückenmuskulatur zu tun. Anstelle von einmal 45 Minuten in der Woche im Verein, trainiert und stärkt die Weilerswisterin ihren Körper dank der Aktion „Mach Dich auf den Weg - Finde deine Stärke“ jetzt zwei Mal pro Woche für 1 bis 1,5 Stunden in der Sportwelt Schäfer oder im Injoy Mechernich. Den positiven Effekt spüre die zweifache Mutter nach jeder Trainingseinheit: „Der Rücken fühlt sich leichter an“, sagt Susanna Prehl und ergänzt: „Beinahe so, als hätte sich die Wirbelsäule gestreckt und verlängert“.

Verknüpfte Inhalte

Fitness

Proband Peter Rottmann: "Mein Ziel ist es, im Alte...

Obwohl Peter Rottmann (52 Jahre) aus Zülpich erst seit wenig...

Ähnliche Artikel

Fitness

Probandin Elisabeth Dreßen: "Der Rücken fühlt sich...

Elisabeth Dreßen hat sich vorgenommen drei- bis viermal in d...
Fitness

Probandin Jacqueline Rottmann: Mit mehr Motivation...

Jacqueline Rottmann aus Zülpich-Sinzenich war schon vor Begi...
Fitness

Proband Harald Schulze: "Ich merke, dass sich was...

Nachdem Harald Schulze aus Zülpich-Enzen sein Kampfsporttrai...
Gesundheit

Probandin Natalie Schmitz: Schwindelfrei dank gezi...

"Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass so schnell schon Ver...