Fitness

Sportwissenschaftler Andreas Bredenkamp und Franz-Peter Schäfer. Foto: Breuer

PR-Artikel

KONTAKT:

Sportwelt Schäfer

Im Goldenen Tal 8

53902 Bad Münstereifel

Tel. 0 22 53 / 76 43

http://www.fitness-bad-muenstereifel.de/

Länger fit durch Muskelpflege

»Finde Deine Stärke«: Vortrag mit Sportwissenschaftler Andreas Bredenkamp

»Ein 80-Jähriger, der seine Muskulatur regelmäßig trainiert, ist leistungsfähiger als ein 30-Jähriger, der nicht trainiert«, erzählt Sportwissenschaftler Andreas Bredenkamp bei seinem Vortrag im Rahmen der Aktion »Mach Dich auf den Weg – Finde Deine Stärke«.

Bei Sportwelt Schäfer in Bad Münstereifel hatAndreas Bredenkampden Weg zu mehr Gesundheit und besserer Lebensqualität aufgezeigt. Und dieser führt – das wussten die 150 interessierten Besucher spätestens nach dem Abend – über gezieltes Muskeltraining.

»Welches Training ist wichtiger, um lange fit zu bleiben? Muskel- oder Herz-Kreislauf-Training?«, fragte Andreas Bredenkamp zu Beginn seines Vortrages in die Runde. Und die Antwort des Publikums lautete Herz-Kreislauf-Training, so, wie es der Sportwissenschaftler bereits befürchtet hatte. Und dann machte er dem Publikum deutlich, warum dies die falsche Antwort ist: »Wenn einem die Kraft fehlt, vom Stuhl hochzukommen, kann das Herz auch nichts mehr tun«. Und auch im weiteren Verlauf des Abends öffnete Bredenkamp seinen Zuhörer immer wieder die Augen – aber nicht, weil sie der Vortrag langweilte. Ganz im Gegenteil, weil ihnen bewusst wurde, welch große Bedeutung gezielte Muskelpflege in der heutigen Zeit spielt. »Seit 1990 haben die Menschen zu wenig Bewegung. Schuld ist die Einführung des Computers. So früh, wie die Kinder heutzutage schon vor der Kiste sitzen, können sie in der Regel noch nicht einmal das Wort Computer aussprechen«, sagt Bredenkamp. Daher werde Kindern, die heute zwischen 6 und 8 Jahre alt sind, vorhergesagt, dass sie nicht so alt werden wie ihre Eltern. Schließlich entsteht durch mangelndes Muskeltraining nicht nur Altersschwäche. Auch Krankheiten entstehen. »Dieses Wissen sollte deshalb unbedingt weitergegeben werden«, appelliert Bredenkamp an sein Publikum. Der Sportwissenschaftler hat aber nicht nur den Nutzen des Muskeltrainings veranschaulicht, sondern auch mit Trainingsregeln erklärt, wie Muskeltraining richtig betrieben wird, welche Rolle die Ernährung spielt und auch das Thema Stressbewältigung hat er aufgegriffen.

Franz-Peter Schäfer, Inhaber der Sportwelt Schäfer und des Fitnessstudios Injoy in Mechernich, zog ein positives Fazit und hat auch schon einige potenzielle Probanden für seine Aktion »Mach Dich auf den Weg – Finde Deine Stärke« persönlich kennenlernen können.

Bewerbungsaufruf:

Für die Aktion »Mach Dich auf den Weg - Finde Deine Stärke« sucht Schäfer, unterstützt vom WochenSpiegel, acht Probanden, die kostenfrei über ein halbes Jahr trainieren und - mit der Hilfe von Experten - ihre Ziele und Probleme angehen. Interessierte können sich anmelden unter Tel. 02253-7643. Der Besuch des Infoabends am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr im Injoy in Mechernich wird vorausgesetzt. Im Rahmen einer Live-Präsentation wird eine Messung internistischer Werte unter Belastung und Stress mit einem NASA erprobten System durch zwei Sportwissenschaftler und Lehrbeauftragte der Uni Bielefeld durchgeführt. Anwesend ist auch Ulla Schwalenstöcker, ehemalige Probandin (wir berichteten). Sie liefert einen Vergleich.

Verknüpfte Inhalte

Fitness

Finde Deine Stärke – Jetzt!

Sport als Gesundheitstraining und ausgeprägt als »Muskelpfle...
Fitness

Länger fit durch Muskelpflege

»Ein 80-Jähriger, der seine Muskulatur regelmäßig trainiert,...
Gesundheit

Zurück ins Leben dank Sport

Ulla Schwalenstöcker war bis vor ein paar Jahren noch Sportm...

Ähnliche Artikel

Gesundheit

Zurück ins Leben dank Sport

Ulla Schwalenstöcker war bis vor ein paar Jahren noch Sportm...
Fitness

Probandin Jacqueline Rottmann: Mit mehr Motivation...

Jacqueline Rottmann aus Zülpich-Sinzenich war schon vor Begi...
Gesundheit

Trainingserfolge stellen sich ein

Seit über vier Monaten machen Jacqueline Rottmann und Harald...
Fitness

Probandin Elisabeth Dreßen: "Der Rücken fühlt sich...

Elisabeth Dreßen hat sich vorgenommen drei- bis viermal in d...