Fitness

Kontakt

Sportwelt Schäfer

Im Goldenen Tal 8

53902 Bad Münstereifel

Tel. 02253-7643

www.sportwelt-schaefer.de

Finde Deine Stärke – Jetzt!

Sportwelt Schäfer sucht Probanden - Aktion vom Wochenspiegel begleitet

Sport als Gesundheitstraining und ausgeprägt als »Muskelpflege« kommt in unserer Gesellschaft noch viel zu kurz. Ein gezieltes Training der Muskulatur nimmt nachweislich einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit.

Franz-Peter Schäfer, Inhaber der Sportwelt Schäfer in Bad Münstereifel und des Fitness-Centers Injoy in Mechernich, appelliert daher an jeden: »Mach Dich auf den Weg – Finde Deine Stärke«. Und genau so heißt auch eine Aktion, für die er mit dem WochenSpiegel Testpersonen sucht. In einem Interview hat er verraten, worum es dabei geht.

Sie starten in Kürze die Aktion „Mach Dich auf den Weg – Finde Deine Stärke". Was hat es damit auf sich?

Schäfer: Mit dem Wochenspiegel suchen wir für beide Standorte insgesamt acht Probanden, die kostenfrei über ein halbes Jahr trainieren und - mit unserer Hilfe - ihre gesteckten Ziele und Probleme angehen. Teilnehmer, die ihren Rücken stärken, das Gewicht reduzieren, Diabetes Typ II in den Griff bekommen, Medikamente reduzieren und ihr biologisches Alter verringern möchten, wollen wir auf den Weg bringen, zu einer neuen „Stärke" zu finden. Die Menschen verbinden mit Training immer „sich Quälen müssen". Genau das schreckt viele Interessierte ab, den ersten Schritt in ein gesünderes Leben zu wagen. An dieser Stelle zeigen wir den richtigen Weg auf – orientiert an der Belastungsgrenze und der so wichtigen Motivation.

Wen wollen Sie ansprechen?

Schäfer: Wir möchten zum einen die Menschen ansprechen, die Motivationsprobleme haben. Zum anderen aber auch die Personen erreichen, die bislang nicht den Mut hatten, ein Gesundheitstraining zu starten.

Was kann man durch die Teilnahme erreichen?

Schäfer: Die Menschen glauben immer noch, die Altersschwäche sei Gott gegeben. Genauso wie sie vor 50 Jahren geglaubt haben, dass man mit 45 Jahren keine eigenen Zähne mehr hat. Weil inzwischen, aufgrund des medizinischen Fortschritts die Gruppe der heute 30-jährigen schon 90 Jahre werden, gilt es jedoch nicht nur bis ins hohe Alter gesunde Zähne zu erhalten, sondern die muskuläre Kraft zu besitzen, vom Boden hoch und aus den eigenen vier Wänden hinaus zu kommen - also selbstbestimmt leben zu können. Muskelpflege erhält die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Habe ich z.B. Bluthochdruck, wird ein gezieltes Training unter Berücksichtigung der Belastungsgrenze den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen. Entscheidend ist, den richtigen Weg einzuschlagen und die Hilfe und Motivation zu erhalten, diesen Weg weiterzugehen.

Gibt es Voraussetzungen für die Teilnahme?

Schäfer: Wir haben zwei hochwertige Veranstaltungen organisiert, die die Möglichkeiten, unsere eigene Gesundheit positiv zu beeinflussen, sehr gut erklären. Daher ist ein Besuch dieser Veranstaltungen eine wichtige Voraussetzung und organisatorische Fragen können dort geklärt werden. Am Mittwoch, 6. September, referiert Sportwissenschaftler Andreas Bredenkamp. Am 13. September wird im Rahmen einer Live-Präsentation eine Messung internistischer Werte mit einem NASA erprobten System durch zwei Sportwissenschaftler und Lehrbeauftragte der Universität Bielefeld durchgeführt. Anwesend ist auch Ulla Schwalenstöcker, ehemalige Probandin. Sie liefert einen Vorher-Nachher-Vergleich. Erwartet wird außerdem die Bereitschaft, dem WochenSpiegel Auskunft über Trainingserfolge zu geben. Ein wichtiger Punkt: Der Arzt des Vertrauens sollte zum Start informiert und involviert sein.

Wie lange dauert die Aktion?

Schäfer: Sechs Monate. In diesen Zeitraum ist das Training kostenfrei. Über die Ergebnisse der Probanden wird während dieser Zeit im WochenSpiegel berichtet. Was danach passiert, ist offen. Sicher ist, dass jede/r Teilnehmer/in für sich einen enormen Nutzen zieht.

Mein Interesse ist geweckt – wo erhalte ich weitere Informationen?

Schäfer: Zunächst sollte sich jede/r potenzielle Teilnehmer/in telefonisch anmelden. Mit dem Hinweis, Bewerber für »Finde deine Stärke« zu sein, ist der Eintritt kostenfrei. An den Vortragstagen erteilen Mitarbeiter weitere Auskünfte und händigen Bewerbungsformulare aus.

Regelmäßige Updates zur Aktion können Sie außerdem der kommenden WochenSpiegel-Ausgabe Euskirchen entnehmen.

Verknüpfte Inhalte

Fitness

Länger fit durch Muskelpflege

»Ein 80-Jähriger, der seine Muskulatur regelmäßig trainiert,...

Ähnliche Artikel

Fitness

Finde Deine Stärke – Jetzt!

Sport als Gesundheitstraining und ausgeprägt als »Muskelpfle...
Fitness

Länger fit durch Muskelpflege

»Ein 80-Jähriger, der seine Muskulatur regelmäßig trainiert,...
Gesundheit

Trainingserfolg ist kein Zufall

»Trainieren ohne Diagnostik ist wie Operieren ohne Befund«,...
Fitness

Probandin Elisabeth Dreßen: "Der Rücken fühlt sich...

Elisabeth Dreßen hat sich vorgenommen drei- bis viermal in d...