Wellness

Der Winter hält viele Freuden bereit - wie etwa einen Abend vor dem flackernden Feuer eines Kamins.

Die Wonnen des Winters

Wenn die Sonne an Kraft verliert, freuen sich viele schon wieder auf den nächsten Frühling. Und vergessen dabei, dass gerade der Winter unzählige Freuden bereithält.

Während beispielsweise ein Schaumbad im Sommer für unerträgliche Hitzewallungen sorgt, macht es das Leben in den dunklen Monaten erst so richtig schön. Mit Kaminen ist es ähnlich wie mit Badewannen - sie kommen fast nur im Winter zum Einsatz. Dann aber umso wirkungsvoller. Auch bei deftigem Essen muss man nicht wirklich ein schlechtes Gewissen haben. Reichhaltigere Genüsse wie Grünkohl oder Braten und Knödel haben im Winter ihre Berechtigung. Wer hungert, friert leichter, von der schlechten Laune gar nicht zu reden. Wer will da schon immer nur pingelig die Kalorien zählen? Auch Süßes wie Schokolade und Kakao hat nun Hochkonjunktur. Zu Recht, denn das braune Süß hat tatsächlich eine positive Wirkung. Dunkle, bittere Schokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 70 Prozent senkt Blutdruck und Cholesterinspiegel und schützt die Zellen vor schädlichen Substanzen, den sogenannten freien Radikalen. Zudem ist die Kakaobohne reich an Kalium und Magnesium, wichtige Mineralstoffe für den Knochenaufbau bei Osteoporose. Sie lässt auch den Serotonin- und Endorphinspiegel im Gehirn ansteigen. Nicht von ungefähr wird also behauptet, dass Schokolade glücklich macht. Und was ist schöner, als nach einem Spaziergang durch den Winterwald einen Tee mit Rum oder einen Punsch zu genießen? Auch die Vorstellung, es sich mit einem Buch und einem Glas duftendem Rotwein vor dem Kamin gemütlich zu machen, lässt den Winter fast schon herbeisehnen.

Ähnliche Artikel

Wellness

Soforthilfe bei Winter-Blues

In der kalten Jahreszeit ist die Haut großen Temperaturunter...
Wellness

Winter ade statt Wintertristesse

Die dunklen Jahreszeiten bringen nicht nur Regen und Kälte,...
Wellness

Mit Düften gegen den Winter-Blues

Düfte beeinflussen uns öfter als wir denken. Sie entscheiden...
Wellness

Stressige Zeiten für unsere Haut

Empfindliche Haut kann bereits ab zehn Grad mit trockenen St...